Am Samstag, 20. Oktober bieten wir gemeinsam mit Prof. Kneringer (Teilchenphysik) eine Führung durch die Hütte an, die der Innsbrucker Nobelpreisträger Victor Franz Hess zur Messung kosmischer Strahlung am Hafelekar errichten ließ. In der Hütte finden sich noch immer die alten Apparaturen über die Prof. Kneringer viel zu erzählen weiß auch einige einfache Messungen werden dort noch immer durchgeführt.

Infos zur Hütte unter diesem Link.

Ablauf der Führung:

Treffpunkt um 11:00 Uhr bei der Bahnstation Seegrube. Danach Weiterfahrt mit Prof. Kneringer aufs Hafelekar mit Führung und evtl. Essen auf der Hütte. Insgesamt wird die Führung ca. bis 15:00 Uhr dauern.

Wanderung:

Für alle sportlichen und/oder jene, die kein Freizeitticket haben und sich das Bahnticket zur Seegrube sparen wollen, bieten wir eine gemeinsame Wanderung zur Seegrube an. Start wird um 8:00 Uhr sein, den Treffpunkt geben wir per Mail bekannt.

Kosten:

Freizeitticketbesitzer fahren gratis mit der Bahn, nehmen somit gratis teil. Alle anderen:
Für die Bahnfahrt Seegrube- Hafelekar werden Kosten von ca. 5 EUR entstehen. Für all Jene, die statt der Wanderung auch mit der Bahn zur Seegrube fahren, sind das zusätzlich ca. 24 EUR.
Die Führung an sich ist kostenlos.

Anmeldung:

Die funktioniert nach dem first come - first serve - Prinzip. Für 30 Leute haben wir Platz. Schickt uns einfach ein E-mail mit den Infos:
- Name
- Telefonnummer
- Habt ihr ein Freizeitticket?
- Geht ihr bei der Wanderung mit oder fahrt ihr per Bahn zur Seegrube?
Bitte checkt unbedingt am Vorabend nach 20 Uhr nochmals eure Mails. Wetterbedingt könnte es sein, dass sich spontane Änderungen ergeben.